Uncategorised

Kunstrasenplatz an der Torwiese für Fußball und American Football

Kunstrasenplatz an der Torwiese für Fußball und American Football

Antrag – Stavo am 11.04.2019

Seit nunmehr drei Jahren ist die Stadt Eschwege mit dem Thema Kunstrasenplatz betraut. In der Zeit hat sich, neben den drei Fußballvereinen in Eschwege, zusätzlich eine Ballsportart etabliert die auf Rasen trainiert und Serienspiele austrägt. Die finanziellen Förderungen und die Anteile der Eigenleistungen würden sich dann auf vier Vereine aufteilen. American Football wird mittlerweile von ca. 80 Erwachsenen und Jugendlichen gespielt. Auf einem Kunstrasenplatz kann das ganze Jahr trainiert werden. Die Infrastruktur rund um die Torwiese ist mehr als gut um interessierten Vereinen ein Trainingslager anzubieten. Dadurch könnte man zusätzlich den Sporttourismus ankurbeln. Bei der Umsetzung des Platzes sollte man nochmal in Erwägung ziehen, ob man die Maßnahme auf Platz 1 oder auf Platz 2 umsetzt. Wenn bei schlechtem Wetter Naturrasenplätze gesperrt werden, könne man hier auf Platz 1 trotzdem Serienspiele ausgetragen und Zuschauer hätten weiterhin eine gute Sicht.

Beschlussvorlage:

Beschleunigung der Baumaßnahme des Kunstrasenplatzes für Fußball und American Football.