Erstellung eines digitalen Leerstandskatasters für Wohnungen im privaten und gewerblichen Bereich

Allgemein

Antrag in der Stadtverordnetenversammlung am 26.11.2020 In der Stadt Eschwege stehen viele Immobilien für den gewerblichen und privaten Bereich leer. Das hat einen negativen Einfluss auf das innerörtliche Erscheinungsbild und senkt die Attraktivität der Innenstadt. Darüber hinaus ist Leerstand vor allem ein wirtschaftliches Problem sowohl für die Eigentümer der Immobilien als auch für die Kommunen. […]

Read more >

Erweiterung der städtischen Spielplätze um inklusive Spielgeräte sowie Mehrgenerationenspielgeräte

Allgemein

Antrag in der Stadtverordnetenversammlung am 26.11.2020 Spielplätze sind Begegnungsstätten. Hier kommen alle Menschen, ob Jung oder Alt, egal welche Sprache sie sprechen oder eine Behinderung haben zusammen: Alle sollen einen Spielplatz nutzen können. In Eschwege gibt es bereits auf einigen Spielplätzen Mehrgenerationsspielgeräte, inklusive Spielgräte hingegen sind bisher Fehlanzeige. Bei diesen Spielgeräten können auch Kinder mit […]

Read more >

Installation eines ehrenamtlichen kommunalen Behindertenbeauftragten bzw. Behindertenbeirates

Allgemein

Antrag in der Stadtverordnetenversammlung am 26.11.2020 Der Beirat soll als beratendes Gremium helfen die Grundsätze der UN Behindertenrechtskonvention zu verwirklichen, da Menschen mit Behinderungen Experten in eigenen Angelegenheiten sind. Die Stadtverordnetenversammlung möge folgenden Beschluss fassen: Der Magistrat der Kreisstadt Eschwege wird gebeten zu prüfen, ob zur Sicherstellung der Teilhabe sowieVerbesserung der Lebensumstände von Menschen mit […]

Read more >

Im Interview: Markus Claus, unser Bürgermeisterkandidat

Allgemein

  Stadtverband Eschwege nominiert Markus Claus Mit 100% Zustimmung wurde Markus Claus am 23. September durch die Stadt verbandsdelegiertenversammlung zum Bürgermeisterkandidaten für die anstehende Wahl im März 2021 gewählt. Der 50-jährige Claus bezeichnet sich selbst als Dietemann durch und durch. Seiner Geburts- und Heimatstadt hat er nie den Rücken gekehrt – im Gegenteil: Seit Jahrzehnten […]

Read more >

Eschwege braucht endlich wieder ein Freibad

Allgemein

Ein Naturerlebnisbad muss es werden Es gehört zur Daseinsvorsorge einer Kreisstadt, ein Freibad vorzuhalten – so die Meinung der SPD in der Stadtverordnetenversammlung. Gerade für Kinder, Jugendliche und Familien fehlt es in unserer Stadt sommertags an einer geeigneten Möglichkeit, unter freiem Himmel zu baden und zu schwimmen. Dies gelte für Eschweger, genauso wie für Gäste […]

Read more >

Kunstrasenplatz und Aufwertung bestehender Sportstätten

Allgemein

Mehr Möglichkeiten für Eschweger SportlerInnen und Sporttourismus Wir müssen im Bereich Sportstätten besser werden, da ist viel Luft nach oben. Gemeint sind damit in erster Linie die bestehenden Sportplätze in Niederhone, Oberhone, Eltmannshausen und Eschwege, sowie ein Kunstrasenplatz in der Kreisstadt. „Die Flutlichtanlagen auf unseren Sportplätzen müssen energieeffizient auf LED umgerüstet werden und es fehlt […]

Read more >